Ehrengarde der Stadt Wanne-Eickel e.V.

WO WIR SIND, IST WANNE-EICKEL! Glückauf und herzlich Willkommen bei der Ehrengarde Wanne-Eickel, dem Kulturverein zur Förderung des Wanne-Eickeler Brauchtums... Garde ist Kult!

#26

RE: Aktion Kartenprotest

in Fussball 10.05.2012 20:59
von Rod • Zeitverschwender + | 878 Beiträge

2 Minuten entscheiden: Held oder Vollidiot


"Hin und wieder gibt es kaum Besseres,als in angenehmem Maße betrunken zwischen zwei oder noch mehr Karussells zu stehen." (Max Goldt)

nach oben springen

#27

RE: Aktion Kartenprotest

in Fussball 10.05.2012 21:18
von masterofallmetal • Onkel Dirk | 1.615 Beiträge

erbsenzähler...

nach oben springen

#28

RE: Aktion Kartenprotest

in Fussball 12.05.2012 13:28
von Martin • Heißluftgebläse ** | 267 Beiträge

Heute kam ein reitender Eilbote. Expresszustellung Samstag bis 12:00 Uhr gegen Autogramm:

Sehr gehrter Herr Nolte,

herzlichen Dank für Ihren Antrag für die JHV 2012.

Zu der neuen Kartenpreisstruktur gab es zwischen dem S04, dem SFCV und den großen Fanorganisationen einen Konsens. Alle Beteiligten sind die Entscheidungsfindung mit eingebunden worden (... toller Satz, steht da so...). Hier kam es zu der Entscheidung eine weiter (...Zitat...) Preiskategorie wieder einzuführen und eine Anpassung anzugleichen.

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass Ihr Antrag nicht zugelassen wird. Nach § 6.1 der Vereinssatzung muss diese Ablehnung 3 Wochen vor der JHV mitgteilt (... Zitat...) werden.

Wir bitten Sie daher um Verständnis und stehen Ihnen selbstverständlich für weitere Fragen zur Verfügung.
MFG

Moritz Beckers-Schwarz
stv. Geschäftsführer


Super - viel Mühe gegeben inhaltlich gelogen (Supporters GE sind nicht einverstanden) und dann auch noch von nem Typ mit Doppelnamen unterschrieben

Christiaaaaaaaaaaan! Von wegen Verständnis

nach oben springen

#29

RE: Aktion Kartenprotest

in Fussball 13.05.2012 11:33
von christian • Kurienkardinal +++++ | 2.383 Beiträge

Hab nachgelesen, ich denke wir müssen der Ablehnung des Antrags widersprechen. Ich habe nämlich bereits formelle Bedenken ob die Ablehnung wirksam ist.

Nach der Satzung entscheidet der Aufsichtsrat darüber ob der Antrag zugelassen wird oder nicht. Der werte Herr Moritz Beckers-Schwarz ist aber kein Mitglied des Aufsichtsrates sondern Geschäftsführer der Schalke hilft gGmbH und stellvertretender Geschäftsführer (von was eigentlich ? ) . Maximal wenn ich mir das Organigram des Vereins ansehe ist er Stv. Geschäftsführer/Direktor Organisation des Hauptvereins aber sicher kein Sprachrohr des Aufsichtsrates. Meiner Meinung nach ist schon fraglich ob es einen Beschluss zur Ablehnung des Antrages je gegeben hat, oder ob der Aufsichtsrat den Antrag überhaupt je gesehen hat.

Glaub ich im Leben nicht dran.

Formell sollten wir also auf Mitteilung bestehen, wann der Aufsichtsrat den Antrag abgelehnt hat und überhaupt die Vetretungsbefugnis des Herrn Beckers-Schwarz bestreiten.

Materiell sollten wir darauf bestehen, das es zumindest ein Gespräch mit dem Aufsichtsrat gibt, was ja bei einer Ablehnung satzungsmässig vorgesehen ist, und darauf hinweisen, dass es abweichend von der getroffenen Vereinbarung abweichende Meinungen zur Kartenpreiserhöhung gibt, nämlich die der Schalke Supporters.

http://www.supportersclub.de

Vielleicht sollte man zu denen Kontakt aufnehmen.


____________________________________________
Schalke 04 - Masters of Emotion

zuletzt bearbeitet 13.05.2012 11:38 | nach oben springen

#30

RE: Aktion Kartenprotest

in Fussball 13.05.2012 15:22
von Martin • Heißluftgebläse ** | 267 Beiträge

Ich hab mal was formuliert. Kommentar?


Dateianlage:
nach oben springen

#31

RE: Aktion Kartenprotest

in Fussball 13.05.2012 15:41
von ElBobbo • *****FrauAntje***** | 3.274 Beiträge

an dir ist ein anwalt verloren gegangen


Es kann die Ehre dieser Welt / dir keine Ehre geben / Was dich in Wahrheit hebt und hält, / muß in dir selber leben.

zuletzt bearbeitet 13.05.2012 15:41 | nach oben springen

#32

RE: Aktion Kartenprotest

in Fussball 13.05.2012 17:16
von christian • Kurienkardinal +++++ | 2.383 Beiträge

Besser hätte man es wohl nicht schreiben können. Bin schon sehr gespannt wie das weitergeht. Macht auf jeden Fall Spass.


____________________________________________
Schalke 04 - Masters of Emotion

zuletzt bearbeitet 13.05.2012 17:18 | nach oben springen

#33

RE: Aktion Kartenprotest

in Fussball 13.05.2012 18:23
von Rod • Zeitverschwender + | 878 Beiträge

gut gesprochen


"Hin und wieder gibt es kaum Besseres,als in angenehmem Maße betrunken zwischen zwei oder noch mehr Karussells zu stehen." (Max Goldt)

nach oben springen

#34

RE: Aktion Kartenprotest

in Fussball 13.05.2012 21:11
von schalker71 • Paparazzi +++++ | 3.793 Beiträge
nach oben springen

#35

RE: Aktion Kartenprotest

in Fussball 18.05.2012 21:45
von Martin • Heißluftgebläse ** | 267 Beiträge

Soooo, heute hat mich Herr Arnold (Fanbeauftragter)
http://www.schalke04.de/fans/fan-betreuung.html
angerufen und zu einem Gespräch in die Geschäftstselle eingeladen. Teilnehmen werden er, der mit dem Doppelnamen + zwei Mitglieder des Aufsichtsrates.

Termin am Dienstag, den 22. Mai 2012 um 18:00 Uhr. Christian will zusehen, dass er mitkommen kann. Wie ist denn unsere Strategie? Was fordern wir denn jetzt noch?

- Preiserhöhung max. 5% je Jahr (wer weiß, was wir zuletzt bezahlt haben)
- keine höheren Neukundenpreise (dann schwebt dieses Damoklesschwert dauerhaft über uns - irgendwann passen die dann doch an)

Vorschläge?!

nach oben springen

#36

RE: Aktion Kartenprotest

in Fussball 19.05.2012 09:21
von schalker71 • Paparazzi +++++ | 3.793 Beiträge

Respekt...

Wenn ich mich nicht täusche,war es 354 Euro?!

Versucht die Preise zu drücken...(so tief es geht)
Der Widerstand schmeckt ihnen also gar nicht...
Es wäre gut,wenn der Rechtsanwalt (Christian ) dabei wäre.Das Macht Eindruck!!!
Ich würde euch auch Ünterstützen,falls es etwas bringen sollte...

Kämpft wie Löwen...


http://www.youtube.com/watch?v=CU61yfoJKbQ

nach oben springen

#37

RE: Aktion Kartenprotest

in Fussball 19.05.2012 12:17
von christian • Kurienkardinal +++++ | 2.383 Beiträge

Ich muss mir ein bisschen dafür frei nehmen. Sofern ich Termine habe, versuche ich die zu verlegen. Ich denke ich bin mit dabei.

Die Frage ist doch wie wird die Mitgliederversammlung im Falle der Zulassung des Antrags reagieren ? Wenn alles gut läuft stimmen die dafür und dann müssen wir eben sehen, dass der Antrag da hin kommt. Da können wir auf die Formalien pochen (Ablehnung durch den Aufsichtsrat), denn ich denke da haben die einen Fehler gemacht.

Ansonsten ist die Sache ja eigentlich klar, weitere Preiserhöhungen nur in ganz bescheidenem Rahmen, möglicherweise als Inflationsausgleich.

Wir haben 2001 etwa 180 € gezahlt und ich würde mal sagen dass sich bei niemandem in der Arena die Einkünfte in den letzten 10 Jahren verdoppelt haben. Das ist doch Argument. Dazu sollten wir aber sattelfest sein was die Preisentwicklung angeht und hier ein paar Daten parat haben.


____________________________________________
Schalke 04 - Masters of Emotion

nach oben springen

#38

RE: Aktion Kartenprotest

in Fussball 23.05.2012 17:47
von Martin • Heißluftgebläse ** | 267 Beiträge

Gestern war Gesprächstermin im Turmzimmer von Schalke.

Teilgenommen haben neben Christian und mir
- Patrick Arnold (Fan-Liasion Officer)
- Moritz Beckers-Schwarz (stv. Geschäftsführer)
- Dr. Armin Langhorst (Aufsichtsrat, ehem. Mannschaftsarzt)
- Dr. Jens Buchta (Aufsichtsrat, Rechtsanwalt)

Die haben behauptet, dass der Aufsichtsrat über den Antrag entschieden hatte, innerhalb der Frist (telefonisch) und der Beckers-Schwarz in deren Auftrag die Ablehnung geschrieben habe.

Ferner könnten die Mitglieder gar keine Entscheidungen zum operativen Geschäft treffen, sonst würden die Karten gar nix mehr kosten. Von daher konnte der Antrag nur abgelehnt werden. Obwohl unser Anwalt erhebliche Zweifel an der formalen Richtigkeit dieses Vorgehens hatte und hat, haben wir diese zurückgestellt, weil

- die in der Sache einsichtig waren,
- in der laufenden Saison einen Kartenausschuss einrichten wollen (Peter Peters, SFCV, Arnold, etc.), der über gerechte Kartenpreise befinden soll und
- wir diesem Ausschuss angehören sollen.

In der Hoffnung, dass uns dieses Engagement irgendwie irgendwann mal zum Vorteil gereichen könnte, waren wir damit zufrieden. Solche Connections können nie schaden. (Dr. Buchta hatte mir ja im letzten Jahr Karten fürs Pokalfinale besorgt...).



Unter dem Strich war es eine nette Erfahrung in den heiligen Hallen

nach oben springen

#39

RE: Aktion Kartenprotest

in Fussball 23.05.2012 19:21
von schalker71 • Paparazzi +++++ | 3.793 Beiträge



Guter Einsatz....was hätten wir auch anderes erwarten können!

Trotzdem ...


http://www.youtube.com/watch?v=CU61yfoJKbQ

nach oben springen

http://www.ehrengarde-4680.de/



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kenthird
Forum Statistiken
Das Forum hat 643 Themen und 20844 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 34 Benutzer (04.11.2012 00:45).

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen